iphone61

Vor ein paar Wochen ging das Gerücht die Runde, wonach Apple beim Akku des neuen iPhone 6 nur wenig bis nichts verändern möchte, um die Leistung des Gerätes zu steigern. Laut den neuesten Informationen wird jetzt aber doch ein deutlich stärkerer Akku zum Einsatz kommen. Ursprünglich sollte Apple einen 1.800 mAh-Akku verbauen. Nun soll man sich dafür entschieden haben einen Akku mit 2.100 mAh zu verwenden. Dies würde eine sehr gute Steigerungsrate bedeuten.

iphone_6_battery_18102

Zwar wäre dann die Leistung wahrscheinlich immer noch nicht so gut, dass man das iPhone bei vollem Betrieb über 2 Tage verwenden kann aber man kommt gut einen Tag mit dem Smartphone aus, so die Berechnungen. Das größere Display und die neuen Komponenten ziehen zusätzlich am Strom und dies muss auch ausgeglichen werden. Vielleicht hat Apple hier aber noch ein Ass im Ärmel. Spätestens am 9. September werden wir es erfahren.

QUELLEMacrumors
TEILEN

4 comments

  • Es gibt halt welche, die benutzen das Handy häufiger. Da reicht der Akku einen halben Tag. Die wären froh, wenn er einen ganzen Tag reichen würde. Man kann auch mal schlechtes Netz haben, dass ununterbrochen Netz gesucht wird. Oder man ist sehr früh auf den Beinen und kommt erst spät in der Nacht wieder heim. Man benutzt sein Handy normalerweise auch mindestens 2 Jahre. Danach will man es verkaufen und derjenige möchte es auch noch nutzen. Mehr power bekommt der Akku nicht, wenn er älter wird.
  • Ja, da gibt es schon ein paar Schwellwerte und da kein Akku aktuell Tage durchhält, will ich dich sehen, ob du bei 40% ladestatus dein Handy NICHT an die Steckdose anschliesst über Nacht. Mein aktuelles Szenario ist einfach folgdenes: Nutze ich viel 3G + Tethering und Telefoniere dabei noch reicht mir der Akku keine 4h! Ich habe jedoch ein Akkupack, darum ist mittlerweile das Ausdauerproblem behoben, jedoch ist das iphone einfach zu schwach in diesem Punkt.
  • Also 2 volle Tage braucht kein Mensch... In der Regel schliesst jeder sein Smartphone nachts an die Steckdose... wenn das Ding jetzt unter starker Last einen vollen Tag durchhält und noch 20% Prozent übrig hätte, wäre das Ideal.... Aber 2100mAh bei Apple heisst, dass da wirklich mehr Leistung kommen wird.... Die einzige Frage bleibt nur noch, welche Auflösung das Display haben wird, denn das könnte dann natürlich vieles auffressen.