iphone_5s_6_grass

Wir haben vor wenigen Tagen darüber berichtet, dass durch das Genehmigungsverfahren für die neuen iPhone 6-Modelle in Thailand auch die Modell-Nummern („A1524“ und „A1586“) der iPhones bekannt wurden. Somit haben die thailändischen Behörden indirekt bestätigt, dass es zwei iPhone 6-Modelle geben wird. Die allgemein zugängliche Bekanntmachung entspricht übrigens den dortigen Verfahrensregeln und kann auch nicht verhindert werden. Dass aber die zuständige Regierungsbehörde diese Informationen auch via Twitter und Video verbreitet hat, sorgt verständlicher Weise für gehörigen Ärger bei Apple.

Apple hat auch schon reagiert und laut einem Bericht der thailändischen Tageszeitung “Thairath” umgehend Gespräche und ein persönliches Treffen mit Vertretern der zuständigen Behörde gefordert, um die Angelegenheit zu diskutieren. Das thailändische Ministerium zeigt sich aber eher unbeeindruckt und verweist darauf, das man sich an die geltenden Gesetze gehalten habe.

 

QUELLEMacRumors
TEILEN

7 comments