iPhone 5 Teaser

Gestern wurde das Datum der anstehenden iPhone Keynote durch einige Quellen nochmals bestätigt und man kann davon ausgehen, dass Apple dieses Datum auch im Visier hat. Nun kommen weitere Gerüchte rund um das neue iPhone auf. Laut internen Quellen von T-Mobile hat der Konzern vom 20 bis 23. September eine komplette Urlaubssperre für alle Mitarbeiter verhängt. Solche Urlaubssperren deuten meist auf einen großen Produktlaunch hin, wo alle Mitarbeiter benötigt werden, um die Anfragen der Kunden zu bearbeiten. Da sonst kein großes Smartphone-Update auf der Liste steht, kann es folglich nur der Release des iPhone 5S und des iPhone 5C sein.

Weltweiter Start?
Hierzu kann man leider noch nicht viel sagen. Man kann aber soweit gehen, dass Apple in den wichtigen Märkten den Produktstart am 20. September durchführen wird. Ob Österreich auch unter diesen Ländern ist, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen. Auch eine Nachfrage bei den heimischen Netzbetreibern hat in dieser Hinsicht nichts gebracht (womit wir eigentlich auch gerechnet haben).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel