iphone-5s-release-date-news-iphone-to-feature-biometric-fingerprint-sensor

Im Bereich der iPhones bahnt sich im Moment ein großer Umbruch an. Apple wird aller Voraussicht nach am 22. März ein günstigeres iPhone SE vorstellen und dabei auch noch eine neue Geräteklasse schaffen. Doch dem noch lange nicht genug: Aus gut informierten Quellen ist nun zu hören können, dass Apple das iPhone 5S weiterhin im Sortiment behalten möchte, um hier nochmals einen Preissturz einzuläuten. Anscheinend will Apple das iPhone 5S für nur 250 US-Dollar anbieten, um noch mehr Marktanteile zu gewinnen.

Für Schwellenmärkte sehr wichtig
Doch nicht nur für den westlichen Markt hätte Apple damit ein wahres Schnäppchen anzubieten, sondern auch für Schwellenmärkte wie zB Indien oder auch Brasilien. Apple könnte sich mit einem günstigen iPhone 5S sehr gut positionieren und dadurch auch den Marktanteil und die Absatzzahlen steigern. Wie lange das iPhone 5S wirklich am Markt bleiben wird, bleibt abzuwarten, aber apple wird sicherlich alle Lagerbestände loswerden wollen.

TEILEN

4 comments