Nachdem AllthingsD nun schon den Termin der kommenden iPhone 5S Keynote veröffentlicht hat, gehen die Wogen der Gerüchteküche rund um das neue iPhone 5S hoch. Wie nun der Analyst Ming-Chi Kuo in Erfahrung gebracht haben will, soll der Homebutton aus Saphirglas bestehen und nicht mehr aus Plastik. Zusätzlich soll unter dem Glas der Fingerprint-Sensor sitzen. Durch die Verwendung von Saphirglas wird der Homebutton deutlich stabiler und Apple kann mit diesem Material auch den Fingerprint-Sensor realisieren.

Weitere Veränderungen geplant!
Doch nicht nur das Material des Homebuttons ändert sich angeblich grundlegend, auch die Form soll nicht mehr in der Form bestehen bleiben, wie wir sie jetzt kennen. Apple hat sich anscheinend dafür entschieden, den Homebutton nach außen zu wölben und nicht mehr nach innen. Ob diese bauliche Veränderung etwas mit dem integrierten Sensor zutun hat konnte Kuo nicht in Erfahrung bringen. Das iPhone 5S wird also doch einige Veränderungen mit sich bringen.

TEILEN

5 comments