Nun dürfte es endlich amtlich sein, dass Apple beim iPhone 5S einen neuen Homebutton verbauen wird. In den letzten Tagen sind immer mehr Fotos der Frontseite des angeblichen iPhone 5S aufgetaucht, die einen deutlich adaptierten Homebutton zeigen. Auf dem Bild links ist gut zu erkennen, dass Apple weniger Material bei der Befestigung des Homebuttons verwendet. Beim neuen iPhone 5S ist hingegen eine vollflächige Befestigung des Homebuttons vorgesehen. Diese Bauweise deutet darauf hin, dass Apple tatsächlich einen Fingerprint-Sensor in den Button verbaut haben könnte. Leider ist bis jetzt noch nicht durchgesickert, ob dies auch wirklich so ist.

Aber es gibt noch andere Veränderungen, die Apple in das Gehäuse des iPhone 5S eingebaut hat. Die Befestigung der Dual-Blitze lässt sich auf den Bildern auch erahnen. Sollten diese Bilder also wirklich der Wahrheit entsprechen, können wir beim iPhone 5S tatsächlich mit einem Fingerprint-Sensor und mit einem Dual-Blitz rechnen. Somit hätte Apple wieder ein paar Gründe mehr aus dem Hut gezaubert, um das iPhone 5S doch zu kaufen.

TEILEN

4 comments

  • Ich muss leider auch zugeben, dass mich Apple arg enttäuscht hat mit dem iPhone 5 bzw. nun dem iPhone 5S! Ich war ein iPhone-Besitzer der ersten Stunde (2G, das schöne Alu-Teil) und bin äusserst traurig, dass Apple bei seinen letzten Wurf nur das iPhone 4 'gestretcht' hat.. Ich werde nun ab Montag mit einem One durchstarten..
  • Ich muss leider auch zugeben, dass mich Apple arg enttäuscht hat mit dem iPhone 5 bzw. nun dem iPhone 5S! Ich war ein iPhone-Besitzer der ersten Stunde (2G, das schöne Alu-Teil) und bin äusserst traurig, dass Apple bei seinen letzten Wurf nur das iPhone 4 'gestretcht' hat.. Ich werde nun ab Montag mit einem HTC One durchstarten..