Heute macht die Nachricht von angeblichen Fotos eines iPhone 5S die Runde, die in einer Foxconn-Fabrik geschossen worden sein sollen. Auf den Fotos befindet sich das iPhones 5S praktisch in der Endfertigung und hat damit natürlich auch die Gerüchte eines möglichen, früheren Release-Termins angeheizt.

Liest man sich die Kommentare zu den Fotos durch, findet man unter ihnen auch einige von Steve Hemmerstoffer. Er ist Redakteur bei nowhereelse.fr und gibt an, die Fotos deshalb nicht veröffentlicht zu haben, weil es sich hier seiner Ansicht nach sicher nicht um ein iPhone 5S handelt, sondern um einen chinesischen Klon des iPhone 5. Er tritt auch gleich den Beweis in Form eines erklärenden Fotos an, das er via twitpic veröffentlicht hat. Dieses wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

 Welche Meinung habt ihr dazu?

TEILEN

8 comments