iPhone 5C gelb

Anscheinend hat Apple nun genügend Geräte der iPhone 5C-Serie gebaut, sodass man nun auch in Österreich das Gerät erwerben kann. Apple hat nicht nur in Österreich, sondern auch in anderen Ländern wie beispielsweise Belgien das neue und billigere Modell eingeführt. Somit dürfte klar sein, dass sich Apple speziell in diesem Markt auch in kleineren Gebieten positionieren möchte. Das iPhone 5C mit 8 GB kostet bei uns 549 Euro und ist somit das billigste „neue iPhone“, das auf dem Markt ist.

Ansturm wird in Grenzen bleiben
Wir gehen jetzt nicht davon aus, dass Apple durch dieses Angebot komplett neue Nutzergruppen erreichen kann und dass die iPhone-Verkäufe auch nicht weiter nach oben steigen werden. Vielmehr wird man ein paar dieser Geräte verkaufen können, ohne jetzt großartig etwas davon mitzubekommen. Wann das Smartphone auch bei den Netzbetreibern aufschlagen wird, ist leider noch nicht bekannt.

TEILEN

6 comments