iPhone-5C-640x540

Es dürfte vielen bekannt sein, dass der Lebensmitteldiskonter Hofer (österreichische Aldi-Tochter) mit Beginn des Jahres eine neue Mobilfunkmarke namens „HoT“ gestartet hat. Um das Geschäft anzukurbeln, hat sich Hofer nun ab nächster Woche ein spezielles Angebot ausgedacht. Es gibt nämlich ab 19. März das iPhone 5C um 296,77 Euro zu kaufen. Damit liegt Hofer gut 100 Euro unter dem regulären Preis von Apple. Die Smartphones kommen allerdings nicht direkt von Apple, sondern von einem Zwischenhändler.

Interessant ist auch, dass das iPhone 5C für alle Netze offen ist und somit noch attraktiver für alle Interessierten ist. Auf der Homepage von Hofer wird allerdings darauf hingewiesen, dass „diese Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen.“ Wer also nächsten Donnerstag ein Schnäppchen machen will, sollte früh auf den Beinen sein.

 

QUELLEDer Standard
TEILEN

13 comments

  • Also es gibt sicher leute die nur telefonieren. Aber für die ist so ein iphone dann eher ein statussysmbol. Gut mails und surfen. Ein paar fotos unterwegs machen. Aber es gibt so viele apps die nützlich sein können und und und. Klar die apps werden grafisch ausgereifter. Die funktionen komplexer. Alles zu lasten des speichers. Daher kann man meiner meinung nach mit speicherreserven nix falsch machen. Kann mir aber mal jemand sagen was bei apps unter dokumente und daten gespeichert wird weil ich doch apps habe, welche ich nicht für arbeit verwende. Da geht auch viel speicher drauf. Ich hab mal bei meiner deezer app den cache geleert und fast 2 gb frei bekommen. Aber bei manchen apps geht das nicht.
  • Für die Kommunikation reicht das 5C 8GB ?! Ein Smartphone ist eben nicht nur für Kommunikation gedacht. Man muss noch das Betriebssystem weg rechnen, dass kostet auch Speicher. Dann kann man noch nicht mal einen einzigen Film drauf machen, falls er in HD ist, selbst wenn sonst gar nix mehr auf dem Handy wäre. Selbst 16GB Speicher, wenn man ein Smartphone auch nur minimal ausnützt, ist eigentlich viel zu wenig.
  • Also eines tages hab ich das spielen am iphone aufgegeben. Irgendwie finde ich kein spiel mehr das mich reizt. Und das 5c finde ich nicht schlecht. Ich hoffe für die käufer dass es noch eine ganze weile im softwareprogramm bleibt. Aber dem handel traue ich da nicht übern weg. Für telefonieren ein bisschen surfen und mails ist es aber nicht verkehrt.
  • Es handelt sich um ein gutes Handy mit einem soliden Betriebssystem. Für die Kommunikation recht der Speicher alle mal. Für die Zocker und Whatsapp Kinder die jeden Scheiß speichern ist es natürlich nicht gedacht. Manchmal wünsche ich mir das die Neulinge wieder Android kaufen würden...
  • Ha Und Ende des Jahres mit ios9 muss man sich sowieso ein neues zulegen. Nicht einmal für Apple-Einsteiger sinnvoll. Auf WillHaben kann man das c von vielen, nicht lange verwendet, schon bald unter 100€ kaufen wenn man handelt und Geduld hat.