iPhone 5C gelb

Das neue iPhone 5C mit 8 GB steht im Moment sehr in der Kritik von vielen Medien und auch Apple-Experten. Angesichts des kleinen Speichers hat Apple hier sicherlich nicht gerade einen guten Schritt gesetzt. Zudem wird die geringe Preisreduktion wahrscheinlich nicht dazu beitragen, dass dieses Produkt bei den Kunden besser ankommt. Vergleicht man den Speicher mit anderen Modellen, kann Apple von den 8 GB Speicher nur rund 4,9 GB an Speicherplatz effektiv zur Verfügung stellen. Dies ist zwar nur 3,7 GB weniger als beim Samsung Galaxy S4 mit 16 GB, dennoch ist es für Apple ein sehr niedriger Wert.

Wofür ist das iPhone 5C 8 GB gedacht?
Viele Experten stellen sich die Frage, welche Userschicht genau mit diesem kleinen Speicher angegangen werden soll. Mit diesem Gerät können keine großen Datenmengen, wie zB Fotos oder Videos gespeichert werden und auch im Bereich der verschiedenen Apps ist gleich einmal das Ende der Fahnenstange erreicht. Viele sehen das Gerät als falsch konzeptioniert und vor allem mit einem falschen Preis ausgezeichnet an. Wir sind gespannt, ob Apple irgendwann bekannt geben wird, ob der Verkauf dieses Geräts wirklich eine Steigerung gebracht hat.

 

 

QUELLEAppleinsider
TEILEN

4 comments

  • Ich dachte apple könnte keinen größeren Fehler mehr beim 5c begehen als den wucher Preis. Nun wird man eines besseren belehrt: jetzt gibt es auch den viel zu kleinen Speicher noch dazu. Das wäre zu verschmerzen gäbe es nen so karten Slot. Den gibt es aber natürlich nicht.
  • Das fragt sich jeder, wenn er nicht Apple-Jünger ist und grundsätzlich alle Apple-Produkte toll findet... Ich habe das Gefühl, das 5c ist so das letzte Erbe von Forstall und die Entwicklung war schon so weit fortgeschritten das Apple wenigstens einen Versuch machen wollte. Absichtlich so teuer damit es keiner kauft und die Marke nicht durch Billiggeräte beschädigt wird. Klingt irre, ich weiss. Was besseres fällt mir aber - besonders nach den letzten Aussagen von Cookie - nicht mehr ein.