iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Wie es scheint kann nicht nur Apple Geheimnisse rund um das iPhone nicht unter Verschluss halten. Nun haben auch die Netzbetreiber, allen voran Verizon, mit einer Urlaubssperre auf sich aufmerksam gemacht. So hat Verizon eine Urlaubssperre vom 21. September bis zum 30. September über seine Mitarbeiter verhängt. Bis jetzt war noch bei jeden iPhone Start eine Urlaubssperre dafür verantwortlich, dass die Medien davon Wind bekommen haben. Nun wird dies auch beim neuen iPhone 5 so sein. Damit dürfte der 12. September als Keynotedatum und der 21. September als Verkaufsdatum ziemlich sicher sein.

Moscone Center wäre noch frei!
Schaut man in den Eventkalender des Moscone Center wird man feststellen, dass sowohl am 12. als auch am 13. September keine Events eingetragen sind. Fast alle anderen Termine sind schon längst mit Events belegt worden. Auch dieses Indiz deutet darauf hin, dass Apple Anfang September die Einladungen zum diesjährigen iPhone Event versenden wird. Was noch auf der Keynote vorgestellt werden wird, steht natürlich in den Sternen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel