iPhone 5 Apple News iOS 5.0 Mac Österreich Schweiz

Immer mehr kommt das neue iPhone 5 und das damit verbundene iOS 5.0 ins Gespräch. Nun soll bekannt geworden sein das Apple das neue iPhone 5 und auch das Betriebssystem iOS 5.0 mit Sprachsteuerung ausstatten will. Für diese Gerüchte sprechen die momentan ausgeschriebenen Stellen direkt auf der Apple Homepage. Hier werden sogar 4 Mitarbeiter mit Qualifikationen rund um Google Voice Search oder Nuance Recognizer gesucht.

Auch für dieses Gerücht sprechen die großen Übernahmen die Apple im letzten Jahr getätigt hat oder haben sollte. Als klare Übernahme, die auch bestätigt wurde, gilt das Unternehmen Siri. Dieses Unternehmen hat sich auf die Sprachsteuerung von Geräte spezialisiert. Auch das Unternehmen Nuance wurde angeblich von Apple übernommen – dies wurde aber kurz nach der Veröffentlichung wieder dementiert. Auch dieses Firma ist im Gebiet der Spracherkennung angesiedelt.

Ob Apple nun wirklich ein komplett Sprachgesteuertes iPhone anbieten möchte ist leider noch unklar – jedoch sollen auch Drittanbieter-Apps diesen Dienst nutzen können. So entstehen natürlich wieder neue Wege um Apps zu programmieren und natürlich auch diese Apps zu steuern. Wir werden euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel