iPhone 5 Teaser

Nachdem die EU schon vor längerem eine Obergrenze der Lautstärke bei Kopfhörern eingeführt hat, hat sich Apple an diese Richtlinie gehalten. Dennoch war genau diese Richtlinie immer sehr umstritten, da auch Geräte davon betroffen waren, die extern an das iPhone angeschlossen worden sind. So konnten zB Stereo-Anlagen oder sonstige Geräte nicht mit voller Leistung betrieben werden.

Nun hat Apple aber nachgebessert und setzt sich in einem kleinen Rahmen über diese Verordnung hinweg. Apple lässt jetzt den Kunden nämlich selbst entscheiden, ob er seine Ohren mit der maximalen Lautstärke belasten möchte oder nicht. Um die Richtlinien der EU zu aktivieren/deaktivieren muss man unter Einstellungen -> Musik -> Maximale Lautstärke den Regler auf „Ein oder Aus“ stellen. Auch in der Lautstärkenanzeige wird das Überschreiten der gesetzlichen Grenzwert via rotem Balken dem User angezeigt. Somit kann nun jeder User selbst entscheiden, wie er seine Musik genießen möchte!

Wir möchten aber darauf hinweisen, dass man bei Kindern diese Regelung auf jeden Fall anwenden sollte, da hier die Gehörgänge besonders empfindlich sind und längerfristige Schäden entstehen können.

TEILEN

6 comments

    • Betrug!!! Ich habe von dieser "Angeblichen Entsperrung" schon auf einigen IPhone Site's gelesen und muß Euch alle mal aufklären: Ich frage mich die ganze Zeit....??? Merkt Ihr alle noch was? Das ist Apple Beschiss hoch 10, das IPhone ist dadurch nicht 1 Phon lauter! Es "geht" übrigens zumindest auch beim IPhone 4S, aber weder 4S noch das 5er sind wirklich lauter als zuvor! Ich weiß nicht wen Apple damit verarschen will (naja,bei den Meisten von euch hat es ja geklappt) ich habe sofort gemerkt, das diese Sperre UNTER die ca.83%Max Lautstärke die in der EU üblich ist geht, "entsperrt" man sie, hat man nach dem "Entsperren" sogar erst jetzt, die zuvor normale volle Lautstärke!!! Nichts, absolut nichts ist lauter, es ist mit aktiver Sperre nur LEISER als bisher!Vergleicht es doch mal mit einem Ami IPhone/ Pod, oder mit einem per Jailbreak via "Plist", volume Boost etc.entsperrtem IPhone, vielleicht merkt ihr es dann! Wenn ich lese das sogar einige das 5er kaufen weil sie denken, es wäre jetzt lauter, verstehe ich was Apple mit diesem PLACEBO vor hat! Ihr hier im Forum Empfehlt den Leuten deswegen sogar ein 5er zu kaufen, obwohl es diese "Pseudo Entsperrung" offensichtlich, zumindest auch beim 4S gibt! (wäre ja auch die absolute Frechheit sowas Hardware unabhängiges, worauf alle schon lange warteten, nur für das neueste Model anzubieten, es ist ja eine Software Sperre, wo nur eine kleine "Plist" Datei geändert werden muss!) Micht störte es auch schon immer, es war schon immer einer meiner Hauptgründe für den Jailbreak! Ich besitze 4s, 5er und einen IPod touch aus Amerika, weder 4S noch 5 kommen auch nur in die Nähe der vollen 100% Lautstärke. Dieser Schalter Begrenz reell auf ca. 60% der "echten" Lautstärke (80% der EU Version) es ist also, zumindest bisher, alles nur Beschiss!!! Man muss also immernoch Jailbreaken, egal welches IPhone mit IOS 6 es ist, das so viele Leute (auch die ganzen Redaktionen) nichts von diesem "Volume Fraud" bemerken, ist mir ein Rätsel, gibt es bei Euch nur stille Post und abschreiben? ;) Ich hoffe ihr seit die Ersten, die es richtigstellen! Dann können diesmal vieleicht die Anderen Foren von Euch abschreiben! ;) Noch was: ich würde es aus besagten Gründen echt begrüßen, wenn Apple diesem Schalter eine wirkliche Funktion zuteilen würde, habe da allerdings so meine Bedenken, zumal es per EU Gesetz ja immer noch verboten ist und dann einen Schalter, der dieses Gesetz außer Kraft setzt, selbiges doch obsolet machen würde, nicht wahr?!