Apple News, Österreich, Mac, Deutschland, SChweiz, News, Mac, Info, Apple, iPhone 5

Immer mehr Bauteile des iPhones tauchen nun bei den verschiedenen „Reparaturservices“ oder Zubehörlieferanten auf. Nun ist auch der Homebutton des vermeintlich neuen iPhone 5 aufgetaucht. Alle Vermutungen entgegen, wird der Homebutton gleich groß bleiben wie beim alten iPhone 4S, nur die schwarze Fläche wo der Homebutton verbaut ist, wird von Apple verkleinert. Dadurch wirkt der Homebutton auch etwas kleiner. Ansonsten gibt es nur ein Detail, welches vielleicht sehr interessant für viele iPhone-Nutzer sein könnte.

Homebutton-Problem wird gelöst!
Wir bekommen sehr viele Anfragen über unseren MacHelp-Service, warum der Homebutton nicht mehr richtig funktioniert. Leider ist dies ein sehr häufig vorkommendes Problem der iPhone-Serie und wurde von Apple bis jetzt noch nicht gelöst. Anscheinend versucht Apple nun eine andere Bauweise des Homebuttons, um genau dieses Problem zu lösen. Apple verbaut diesmal keine Halterungen (rechts/links kleine Stifte) sondern eine gesamte Platte auf der Rückseite um den Druck besser zu verteilen. Wir sind sehr gespannt ob damit das Problem gelöst werden kann – wir würden uns sehr freuen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • problem nicht gelöst meins kam neu an und schon funktionierte der home button nur wen ich auf die oberste kante des buttons klickte ... super und dann entweder nich länger warten auf austausch oder 29 euro zahlen die zocken einen doch so ab ...