iPhone 5 Konzept, Design, MokeUP first look

Laut neuesten Gerüchten soll das iPhone 5 nicht wie erwartet im Sommer, sondern erst im Herbst erscheinen. Konkreter spricht die Quelle von September oder Oktober 2012. Apple soll von dem neuen Launch-Datum sehr angetan sein, da die iPhone 4S-Verkäufe durch den veränderten Start wesentlich besser gelaufen sind, als die des iPhone 4 vor einem Jahr. Weiters hat Apple noch etwas Zeit das iPhone 5 weiterzuentwickeln und es in großer Stückzahl zu produzieren.

Was kommt dann zur WWDC?
Eigentlich wurde vermutet, dass Apple zur WWDC das iPhone 5 vorstellen wird, da Mointain Lion ja eigentlich ohne viel „Tam Tam“ vorgestellt wurde. Jetzt ist unklar, welches Produkt Apple zur WWDC vorstellen wird oder, ob überhaupt eine WWDC mit Produktrelease stattfinden wird?! Dies und noch viele andere Fakten lassen die Apple Gerüchteküche im Moment sehr stark brodeln.

One more thing?
Apple könnte wirklich soweit gehen und ein komplett neues Produkt auf der WWDC vorstellen. Das einzige Produkt, das für solch einen Event „angemessen“ wäre, wäre entweder ein komplett neuer Notebook-Typ (schlankes Macbook Pro) oder eben der umstrittene iTV von Apple. Wir dürfen also sehr gespannt sein, ob Apple was aus dem Hut zaubert, und wenn ja, was es sein wird.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ich glaube auch das Apple das IPhone 5 erst im Herbst vorstellen wird. Im Frühjahr kommt ja das IPad 3, wahrscheinlich vor dem Sommer noch das Update der Mac Reihe... Es wurde für mich keinen Sinn ergeben, dass IPhone 5 irgendwo dazwischen zu präsentieren... War ja letztes Jahr nicht anders...