iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Wir haben schon sehr viele Mock-Ups von Designer gesehen die sich mit dem iPhone 5 beschäftigt haben. Zentrale Frage der Designer war, wie man das Display am klügsten verbaut und welche Abmessung von Apple verwendet werden. Momentan liegt ein etwas länglicheres iPhone mit dem Verhältnis 16:9 und ein iPhone 5 mit Verhältnis 3:2 im engeren Rennen. Grundvoraussetzung für die Designstudie war ein 4 Zoll Display welches bei fast gleicher Baugröße sicherlich am meisten Sinn für Apple macht. Fakt ist, dass Apple in dieser Hinsicht reagieren muss und mit großer Wahrscheinlichkeit ein größeres Display verbauen wird.

Wie man nun in diesem Entwurf sehr gut erkennen kann, ist das 16:9-iPhone doch um eine Spur höher als das jetzige iPhone 4S. Das iPhone mit dem 3:2-Verhältnis ist etwas breiter und hat einen schmaleren Rahmen um das Display (fast randabfallend). Wir finden die Version 3:2 deutlich ansprechender, da der Unterschied in der Breite weniger ausmacht, als die Verschiebung in die Höhe. Weiters sieht das iPhone mit dem 16:9-Verhältnis etwas „ungewohnt“ aus.

Was ist eure Meinung? Wohin würdet ihr tendieren?

TEILEN

2 comments