Mock Up iPhone Apple News Österreich Mac Deutschland, Schweiz

Wir haben uns schon immer gefragt, wie die verschiedenen Hüllenhersteller wissen wollen, wie das neue iPhone oder iPad aussehen wird, wenn es Apple erst auf einer Keynote vorstellt. Genau diese Frage haben nun ein paar Fotos geklärt, die im Internet aufgetaucht sind. So verschickt Apple sogenannte Arbeitsmuster, die einen groben (sehr groben) Grundriss des neuen Produktes angeben. Man erkennt gerade den Homebutton und grundlegende Designelemente.

Eigentlich kann man es als „Alu-Block“ im iPhone Design bezeichnen. Technik wird überhaupt keine verbaut. Auch andere Materialien sind auf dem Muster nicht zu erkennen. Somit garantiert Apple zumindest im Kleinen, dass nicht zu viele Informationen an die verschiedenen Zulieferer gegeben werden. Apple weiß wahrscheinlich selbst, dass solche Informationen bares Geld wert sind und versucht die Weitergabe dieser dadurch zu verbinden.

Fix ist aber, dass das iPhone größer werden wird als das jetzige Model. Auch der Home-Button wird uns erhalten bleiben. Ansonsten kann man nur grob abschätzen, wie es aussehen wird.

TEILEN

Ein Kommentar