iphone-5s-release-date-news-iphone-to-feature-biometric-fingerprint-sensor

Wir haben in den letzten Tagen eine Umfrage durchgeführt, die unserer Ansicht nach recht viel über die iPhone-Käufer in Österreich zeigt. Über 700 Stimmen wurden abgegeben und wir finden, dass dies auch ein repräsentatives Ergebnis darstellt. Es handelte sich dabei um die Frage, ob das iPhone 5 wohl die perfekte Größe für ein iPhone hat oder nicht. Knapp 60 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass das iPhone 5 wirklich das perfekt iPhone ist und man an diesem Gerät eigentlich nichts ändern müsste – außer es auf den neuesten Stand der Technologie zu bringen.

Apple macht genau das Richtige
Anstatt immer mehr mit dem Trend der Zeit zu gehen, wird Apple hoffentlich in den nächsten Wochen eine überholte Version des iPhone 5S veröffentlichen, um genau diese Kunden zufrieden zu stellen, die bislang auf ein neues 4-Zoll-Smartphone von Apple gewartet haben. Viele Kunden werden sicherlich wechseln und das könnte dem Sommer-Quartal sehr gut tun.

Wer von euch würde sich ein iPhone 5SE kaufen?

TEILEN

19 comments

  • Ich stecke das 6S Plus entweder in die vordere oder hintere Hosentasche. Beim Autofahren sitze ich nicht mit meinem fetten Arsch drauf. Das 5 und 5S haben rundum eine minimal schärfere Kante, Hose kaputt. Ich benutze nie eine Hülle beim Handy, egal welches ich habe. Es ist relativ egal ob man das versteht oder nicht, es gibt einfach kein aktuelles 3,5 oder 4 Zoll Smartphone, von keinem Hersteller der Welt. Schon gar nicht mit High End Ausstattung. Bei den meisten Herstellern ist 4,5 Zoll Minimum. Und das wird über die Jahre nicht besser. Die werden höchstens größer.
  • auch wenn ich einer randgruppe angehöre, so ist für mich das einzig wahre format das 4 er iphone, das display kann ruhig grösser sein, es waere ja noch platz. mir ist mein 5 er schon zu gross - ich habe kleine hände. ich denke die genialität eines smartphones liegt in der einhandbedienung. ich verstehe aber auch vollkommen die zweihand menschen mit ihren riesen smartphones. beides ist legitim, aber eben ein vollkommen unterschiedliches bedienkonzept - das muesste mal von den diskutanten verstanden werden.
  • Ich habe hier 3,5 und 4 und 5 und 5,5 Zoll. Am besten liegt mir das 5,5 Zoll. Damit kann ich am besten Arbeiten. Passt super in alle Hosentaschen, wie alle kleineren Größen natürlich auch. Mein iPhone 5S hat schon die eine oder andere Hose kaputt gemacht, durch den scharfen Rand ein kleines Loch mit der Zeit gescheuert. o_O Ein 5,5 Zoll Handy sollte man nicht in der hinteren Tasche haben, wenn man im Auto sitzt. Da geht doch das Handy kaputt.
    • Also ein 5S und scharfe Kanten? Ist mir neu.. Ausserdem haben die meisten sowieso eine hülle. Und wo sonst sollte man diesen Tischtennis schläger einstecken? Vorne stört er nur. Aber wie schon gesagt jeder empfindet das anders...
  • Aus dem echten Leben gegriffen... ICh besitze privat ein 5S (gekauft, als grade das 6er kam) und das mit gutem Grund. Alles über 4" ist als Handy unpraktisch..eher was für kleine spielwütige kinder... Als firmenhandy wurde ich mit einem BB 5,5" beglückt. Fazit..viel zu groß undhandlich schwer bedienbar, von der vorderen hosentasche wanderte es in die hintere, da hab ich dann meinen autositzbezug kaputt gemacht...super.... jetzt hab ich extra ein altes 4er gekauft und die firma hat es bei sich integriert. was soll ich sagen super... der perfekte bedien Komfort  passt wieder in die vordere tasche und steht dem neuem BB um nichts nach trotz des alters.. wie gesagt ist mein empfinden muss ja nicht jedem liegen aber ich spiele nicht mit handys ich arbeite damit
  • Das hunderte Millionen vorher gemeckert haben, dass das Display vom iPhone zu klein ist, ist klar. Mit 3,5 oder 4 Zoll ist man unglaublich winzig aufgestellt. Die die ein größeres Display wollten, sind doch jetzt sehr gut bedient. Nicht nur ein kleiner Sprung auf 4,7 soll, sondern noch zusätzlich eins mit 5,5 Zoll. Deshalb meckert keiner mehr, der ein großes wollte. Der Erfolg gibt Apple recht, die Verkaufszahlen sind explodiert. Jetzt gibt es halt noch eine kleine Gruppe, die zwecks kleinerem Display meckern. Witzig ist, dass auf dem ganzen Weltmarkt, die kleinsten Handys mit 4,5 Zoll anfangen, und das noch mit viel schlechterer Hardware.
  • als das 5er aktuell war, wurde überall gejammert dass ein größeres iPhone her muss, weil die Konkurrenz das schon lange hat, der Markt das unbedingt erwartet... jetzt will plötzlich jeder wieder ein kleineres... wie man macht ist´s falsch... eine Handy Manufaktur wäre ideal... Custom made Smartphones... ich will ein iPhone mit 4,325 Zoll und 8,67 Megapixel Kamera, 6,23458 mm Dicke in Grüngoldmetallic mit iOS 7 ( nicht Updatebar weil das ist die perfekte Version, die für die Ewigkeit) mit Bluetooth Headphone, drahtlos zu laden, Wasserdicht... ohne NFC ( weil das mag ich nicht ) weiters soll mit kleinen Diamantsplittern mein Name eingelegt sein und ein Cover aus Babykänguruh Leder mit Rochenleder Applikation ( nein, die kann man nicht im App Store laden ;-) ), repariert werden soll das, im Fall der Fälle, vom Installateur um die Ecke der kennt sich mit Wasserschäden aus und ist der Schwager meines Cousins, ohne Error 53.. .... ach ja, und das ganze soll nicht mehr als 99 € kosten.... 
  • Ich finde es witzig, wenn manche über die Antennenstreifen meckern, aber ein 5 oder 5S besser finden, obwohl da oben und unten zwei fette Balken hinten sind. Ich hätte hier auch ein 5er zum tauschen. Egal ob für 6 oder 6 Plus oder 6S oder 6S Plus. :-p
  • Ich möchte mich nicht selber belügen : habe das 5er und das 6er , das 6 er ist jetzt mein Hauptgerät, aber wenn ich dann am Abend das 5er in der Hand halte: Mann, das liegt so perfekt in der Hand in  der Bedienung ... selbst wenn ich die Technik vom 6 er im 5er jetzt hätt, würd ich mich fürs kleinere  entscheiden! 
  • Und nö, ich würde kein 5Se kaufen. Ich würde es noch nicht mal geschenkt wollen. Selbst die die ein 4 Zoll Gerät haben wollen, werden massenweise enttäuscht sein. Das 5Se wird keinen A10 haben. Nicht die beste und Neuste Technik, obwohl sehr sehr teuer. Das wird viele vor den Kopf stoßen. Viele werden es so kaufen, weil es halt nix anderes gibt, sozusagen.
  • Ich weiß nicht, was ihr für andere antworten wollt Es wird sich schon jeder gemeldet haben, wer eins will und wer nicht. Das iPhone 5 und 5S sind ziemlich schlecht. Extrem anfällig. Lack abgeplatzt, Displays mit gelben Flecken, unglaublich schlechte Lautsprecher, winziges Display, Homebutton anfällig, Probleme mit Akku, zu scharfe Kanten, Lightning Anschluss anfällig, usw usw. Ich kenne so viele, die nach dem iPhone 4 zu Android gewechselt sind, weil das iPhone viel zu klein war. Da haben sie mit 5 Zoll angefangen, was ihnen danach auch zu winzig war, dann sind sie zu 5,7 Zoll. Da ist Apple dann zu 4 Zoll aufgestiegen. Da hat Apple hunderte Millionen möglicher Kunden verloren. Sehr viele wollen von Android nicht mehr weg. Zwecks mehr Einstellmöglichkeiten bei Android, zwecks viel viel viel viel günstiger, zwecks Speicherkartenslot, dass heißt nochmal günstiger. Ich könnte die Liste noch um hunderte Dinge erweitern.