desktop_ios8_icon_2x

Diese Nachricht dürfte für viele iPhone 4S-Besitzer sicherlich sehr erfreulich sein, da das iPhone 4S mit iOS 8 doch etwas „träge“ geworden und zu Beginn verschiedene Prozesse nicht mehr so einfach von der Hand gegangen sind. Apple arbeitet immer an der Performance der Geräte und hat es mit iOS 8.1 dann geschafft, das iPhone 4S deutlich stabiler und flüssiger laufen zu lassen. Jetz kann man neue Hoffnung schöpfen: Diese kommt von der ersten Beta-Version von iOS 8.2!

So zeigt das Youtube-Video unterhalb recht eindeutig, dass Apps schneller starten und auch der Bootvorgang etwas beschleunigt werden konnte. Große Sprünge kann man sich jetzt bei einem in die Jahre gekommenen iPhone nicht erwarten, aber das System wird doch schneller werden. Die beste Möglichkeit um sich einen Einblick zu verschaffen ist, sich das Video etwas genauer anzusehen.

(Video-Direktlink)

QUELLERedmondpie
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel