Nun hat auch das letzte „Ur-iPhone“ ausgedient und wird nach 3 Jahren in den wohl verdienten Ruhestand geschickt. Gemeint ist damit das iPhone 3GS, welches zwar noch minimal vom neuen iOS 6 Update profitiert, aber von Apple nicht mehr weitergeführt werden möchte. Somit kann man das iPhone 3GS auch nicht mehr im Online-Store erwerben. Die Stelle des iPhone 3GS hat nun das iPhone 4 eingenommen und komplettiert das Preisspektrum von Apple sehr gut. Was Apple nun mit den verbleibenden Lagerbeständen anstellen wird, ist leider noch nicht klar, vielleicht kann man noch ein iPhone 3GS bei einem Händler ergattern.

iPhone-Serie auf Retina umgestellt!
Das offizielle Verschwinden des iPhone 3GS hat aber noch einen zweiten „Pluspunkt“. Die komplette iPhone-Serie ist nun auf Retina-Display umgestellt worden. Außerdem wurde nun ein einheitliches Design in die komplette iPhone-Linie gebracht. Somit hat es Apple wieder geschafft, die Linie zusammenzuführen und unter einen Hut zu bekommen. Wir sind gespannt, ob Apple in ein paar Jahren diese Linie wieder „brechen“ wird und einen komplett anderen Weg gehen wird. Im Moment sieht es aber nicht danach aus!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel