Die Zeit verstreicht und Apple hat sich bis dato noch nicht öffentlich zur vermeintlichen September-Keynote geäußert. Laut den Erfahrungswerten aus den letzten Jahren, müsste Apple bis spätestens Freitag oder Montag (3. September) die Einladungen für den Event am 12. September verschickt haben. Ansonsten haben die verschiedenen Medienvertreter nicht mehr genügend Zeit, um sich auf den Event einzustellen. Somit würde Apple einerseits an Werbekraft verlieren und andererseits die Missgunst der Reporter auf sich ziehen. Daher ist für uns klar: Sollte Apple bis zum 3. September (max. 4. September) – keine Einladungen für den Event verschickt haben, wird dieser auch nicht zum genannten Datum stattfinden und die Gerüchteküche wäre wieder an der Nase herumgeführt worden.

Chancen stehen gut!
Doch die Chancen für einen Event am 12. September stehen sehr gut. Nicht umsonst versuchen Nokia und auch Amazon einen Event VOR dem 12. September über die Bühne zu bringen. Der Grund dafür liegt für viele auf der Hand. Somit könnten sich die Unternehmen noch ein bisschen „Medienrummel“ sichern, bevor ihnen Apple die Schau stehlen wird. Wir werden auf jeden Fall wieder LIVE über den Event via Live-Ticker berichten und euch über alles Nötige informieren, was ihr wissen müsst.

TEILEN

3 comments