Nun ist es endlich soweit und Apple beginnt offensichtlich, sein neuestes Betriebssystem „innoffiziell“ zu testen. So geben erste Quellen an, dass man Signaturen von iOS 7 nachweisen kann und diese auch immer häufiger auftreten. Speziell die Kollegen von MacRumors haben ihre Webstatistik sehr gut ausgewertet und erste Spuren von iOS 7 gefunden. Auch andere große Technikblogs sind dem neuen Betriebssystem auf die Schliche gekommen.

Wahrscheinlich wird Apple nun die internen Tests abgeschlossen haben und gibt die Software an ein breiteres Publikum aus. Damit dürfte klar sein, dass die erste BETA-Version rechtzeitig zur WWDC 2013 fertiggestellt werden wird. Wer die Beta-Version genau testet und ob sie schon auf den neuen iPhones getestet wird, konnte leider nicht in Erfahrung gebracht werden. Es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass iOS 7 ein erstes Lebenszeichen von sich gibt.

TEILEN

2 comments