Es gibt immer wieder sehr kleine Features, die in den verschiedenen Beta-Version von iOS 7 entdeckt werden. Diesmal ist einem treuen User (danke Christoph) aufgefallen, dass man unter iOS 7 nun auch Spitznamen im System verwenden kann. Wird dann beispielsweise eine Nachricht vom Kontakt gesendet wird, falls vorhanden, der Spitzname des Kontaktes angezeigt und nicht der vollständige Name des Kontaktes. Somit kann im Kontaktemanager der volle Namen eingetragen werden und es muss nicht mehr der normale Name mit dem Spitznamen überschrieben werden.

Wie gelange ich zu den Einstellungen?
Zuerst muss man im Kontakt einen Spitznamen auswählen: Kontakte -> Kontakt bearbeiten -> Feld hinzufügen -> Spitzname  wurde dieser Punkt durchgeführt, kann man unter Einstellungen -> Mail,Kontakte,Kalender -> bei Kontakte -> Kurzname -> bevorzugt Spitznamen aktivieren

Wenn ihr diese Einstellungen getroffen habt, wird in allen Apps die Apple verwaltet der Spitzname als Anzeigename verwendet, ohne dass man seine Kontakte komplett umschreiben muss.

TEILEN

8 comments