Wenn wir uns an die Veröffentlichung von iOS 5 zurück erinnern, wird uns auffallen, dass Apple keine Einblicke in das „Wunderfeature“ Siri gewährt hat und die komplette Branche vor den Kopf gestoßen hat. Nun fragen wir uns natürlich, ob Apple auch bei dieser Keynote ein Kaninchen aus dem Hut zaubert. Viele User haben angemerkt, dass Apple das neue iOS 6 nicht weiterentwickelt hat, sondern nur Features, die so oder so gewünscht bzw. gefordert wurden, hinzugefügt hat. Weiters wird auch davon gesprochen, dass die Innovation im neuen Betriebsystem fehle. Wir sind nicht ganz der Meinung, teilen aber die Auffassung, dass „das Feature“ unter iOS 6 noch fehlt.

Doch was könnte es sein?
Leider tappt sowohl die Gerüchteküche, als auch wir selbst etwas im Dunkeln. Eine Erweiterung von Siri dürfte für die meisten nichts Neues sein und auch ein Redesign von iOS haut nicht jeden von den Socken. Andere Technologie, wie die Augenkontrolle oder 3D-Kameras gibt es auch schon in den diversen Smartphones. Entweder entwickelt Apple wieder etwas „Bahnbrechendes“ oder wir werden leidet etwas enttäuscht werden.

Habt ihr eine Idee was Apple dem iPhone oder iOS spendieren könnte?

TEILEN

9 comments