iphone2g_proto_ebay

Wer sich gerne einmal einen iPhone 2G-Prototypen der ersten Generation leisten hätte wollen, hätte mit 1500 US-Dollar Kaufpreis rechnen müssen. Genau dieser Betrag wurde nämlich für den kürzlich aufgetauchten Prototypen auf eBay bezahlt. Der unbekannte Sammler hat sich laut eigenen Angaben von einigen Dingen trennen müssen, um sich in seiner privaten Sammlung mehr Platz zu verschaffen. Der Prototyp selbst scheint wirklich echt zu sein und noch mit dem aller ersten Betriebssystem für iOS-Geräte ausgestattet zu sein. Laut Angaben soll das iPhone nicht dazu dienen, normale Telefonate auszuführen.

Vielmehr hat man mit solchen Prototypen herausfinden wollen, ob das Betriebssystem stabil funktioniert und ob man den Touch-Screen auch richtig bedienen kann. Alles in Allem sicher ein sehr interessantes Stück Apple-Geschichte und man weiß bis heute nicht, woher der Prototyp eigentlich stammt, da diese Geräte nur an Apple-Mitarbeiter herausgegeben worden und streng bewacht worden sind. Vielleicht hat sogar ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter dieses Produkt eingestellt.

TEILEN

2 comments