Apple News Österreich MAc Deutschland Schweiz Siri Sprachsteuerung iPhone4S

Gestern wurde endlich die deutschsprachige Infoseite von iOS 6 auf der deutschen Apple-Seite freigeschalten. Vorher konnte man nur die englische Version der Seite abrufen. Apple hat hier anscheinend nachgebessert und bereitet sich langsam aber sicher auf den Start von iOS 6 vor. Verblüffend ist aber, dass Apple es nicht für nötig hält iOS 6 in Österreich oder in der Schweiz zu erwähnen. Auch Siri wird in den beiden Stores für das iPhone 4S in keiner Weise erwähnt. Hier unterscheiden sich die beiden Webseiten drastisch. Doch was könnte der eventuelle Grund dafür sein?

Kommt eine Siri-Version für Österreich?
Wenn Apple genau diese Features nicht auf der Seite darstellt, gibt es eigentlich nur 2 Gründe. Entweder meint Apple, dass nur der Markt in Deutschland für die jetzige Version von Siri geeignet ist oder man kann mit einer Neuerung in diesem Bereich rechnen. Wir hoffen natürlich auf eine Neuerung in diesem Bereich, können uns aber trotzdem nicht vorstellen, warum Apple hier einen Unterschied zwischen DE, AT und CH macht. Vielleicht plant Apple wirklich eine eigene Version für Österreich und die Schweiz! Daher wird auch nur noch Siri im deutschen Apple-Store angepriesen.

Natürlich haben wir bei Apple direkt auch nachgefragt und haben, wie immer, keine konkrete Antwort auf die Frage bekommen. Was meint ihr dazu?

TEILEN

6 comments