Bildschirmfoto 2016-01-20 um 23.41.35

Apple ist normalerweise wirklich sehr vorsichtig was das Thema Gerüchte und neue Features betrifft. Doch nun will man in einer Codezeile einen eindeutigen Hinweise darauf gefunden haben, dass Apple beim nächsten iPhone definitiv keinen Kopfhörer-Anschluss mehr verwenden wird. Laut Entwicklern sollen die ersten Codezeilen in der Beta-Version von iOS 9.3 aufgetaucht sein und einen eindeutigen Hinweise darauf geben, dass Apple mit dem Gedanken spielt, ein Gerät ohne Kopfhörer-Anschluss auf den Markt zu bringen.

Was sagt der Code aus?
Es ist ziemlich einfach: Apple prüft in den markierten Codezeilen, ob das verwendete Gerät überhaupt über einen Kopfhörer-Anschluss verfügt oder nicht. Diese Abfrage wird das erste Mal im System durchgeführt und wurde so in dieser Form noch nicht entdeckt. Damit dürfte klar sein, dass Apple bereits Prototypen mit iOS 9.3 betreibt und diese auch keinen Kopfhörer-Anschluss besitzen. Vielleicht wird man unter iOS 9.3 noch weitere Informationen über neue Produkte finden – wir bleiben dran!

QUELLETwitter
TEILEN

Ein Kommentar