Bildschirmfoto 2016-03-22 um 07.36.13

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Informationen des Innenlebens des neuen iPhone SE veröffentlicht werden. Demnach besteht das iPhone SE aus einem Sammelsurium zwischen iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6S. Apple hat hier versucht, viele alle Bauteile zu verwerten, die es in den letzten Jahren gegeben hat und hat daraus ein komplett neues iPhone geschaffen, wo alle Komponenten gut zusammenspielen.

iphonesetouchscreencontroller

Beispielsweise stammen Prozessor und NF- Chip direkt von den aktuellen iPhone 6S-Modellen, aber das verbaute Modem wurde aus dem iPhone 6 verwendet. Der Touch-Screen-Controller hingegen stammt noch aus den Zeiten des iPhone 5 oder iPhone 5S. Dieses Szenario setzt sich über das gesamte Chip-Sortiment fort und dadurch entsteht der Eindruck, als hätte Apple hier wirklich „nur“ ein internes Update durchgeführt, um alle Komponenten so gut es geht miteinander zu verbinden. Natürlich sind dadurch auch die Produktionskosten gesunken, weshalb Apple das iPhone SE auch zu diesem Preis anbieten kann.

QUELLEMacrumors
TEILEN

3 comments