104.259.067

Die Marke Hofer könnte in den nächsten Jahren im Smarpthone-Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnen. Der Grund für diese Annahme ist, weil Hofer es wirklich geschickt anstellt und mit seinen Tarifen (HoT) eine wirklich günstige Alternative zu den herkömmliche Verträgen anbietet. Zusätzlich wurde nun bekannt, dass das Unternehmen auch ein Smartphone auf den Markt bringen möchte, welches zu einem Kampfpreis von 177 Euro in den Handel kommen soll. Für Viele „Low-Budget“ Kunden ist dies sicherlich ein sehr attraktives Angebot. Für 9,90 Euro im Monat und einem Smartphone für 177 Euro kann man nicht viel falsch machen.

Wie geht es weiter?
Sollte das Geschäftsprinzip funktionieren, wird der Konzern wahrscheinlich noch deutlich mehr Smartphones und eventuell auch Tablets dieser Art anbieten, um auch in diesem Bereich stärker vertreten zu sein. Medion ist hier schon ein langjähriger Partner von Hofer und stellt auch das günstige Smartphone her. Ob das HoT-Handy dann auch wirklich mit Qualität überzeugen kann oder nicht, können wir erst im Jänner beurteilen.

 

TEILEN

Ein Kommentar