iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Wir haben gestern über unseren Helpdesk eine sehr interessante Anfrage erhalten, die eine zerbrochene Rückseite des iPhone 4 oder iPhone 4S betrifft. Wir wissen, es kommt sehr oft vor, dass nach einem Sturz die Rückseite des iPhones in 1000 Einzelteile zerbrochen ist. Für alle, die nun denken, dass ihr geliebtes iPhone nicht mehr repariert werden kann, liegen falsch. Es gibt durchaus günstige Möglichkeiten, die Rückseite des iPhones wieder in Ordnung zu bekommen (handwerkliches Geschick natürlich vorausgesetzt). Die Fragestellung war wie folgt (Zitat):

„Meine IPhone Rückseite ist nach einem ausgiebigen Wochenende kaputt gegangen. Nun gibt es ja mehrere Möglichkeiten diese zu ersetzen. Mir persönlich würde eine Alu Rückseite gefallen. Nun habe ich in einem Forum gelesen das diese beim Blitz ein Problem ist.“

Um die Frage gleich zu beantworten, ja es funktioniert sehr gut! Jedoch muss man auf ein paar Kleinigkeiten achten. Man sollte nicht bei der Qualität der Alu-Rückseite sparen. Wir haben uns hier ein paar Hersteller rausgesucht die eine gute Qualität bieten. [LINK für iPhone 4 Rückseite] Der Einbau soll denkbar einfach funktionieren. Jedoch muss man bei der Montage darauf achten, dass man die Kamera nicht zerkratzt oder zerstört.

Falls man solch eine Reparatur durchführt, erlischt natürlich die von Apple gewährte Garantie. Verfügt man noch über Apple Care auf das Gerät hat, sollte man von einem Umbau absehen! Wir wünschen euch viel Erfolg und haben euch noch ein Youtube Video herausgesucht, welches im Detail zeigt wie der Umbau funktioniert.

TEILEN

Ein Kommentar