Als wir das Video auf Youtube das erste Mal entdeckt haben, haben wir uns gedacht, dass Apple genau solch ein Konzept umsetzen sollte und wir einfach begeistert wären, wenn dies in iOS integriert werden würde. Grundlegend beschäftigt sich das Konzept damit, dass immer sehr viele Apps in der Multitasking-Leiste betrieben werden und man mit der aktuellen Ansicht leicht den Überblick verliert. Das Konzept zeigt, wie man mit einer sehr guten Ansicht die Verwaltung dieser Apps vereinfachen kann. Die Live-Preview gibt einen Blick darauf, was in der App gerade so passiert.

Mit Wischen von oben nach unten, oder umgekehrt, kann man die App beenden. Auch das Thema „Quick-Settings“ wurde im Konzept behandelt. Hier hat man einfach die Music-Kontrollleiste etwas erweitert und ermöglicht damit die Auswahl von WLAN, Bluetooth oder anderen Einstellungsmöglichkeiten. Alles in Allem finden wir sowohl die Präsentation des Konzeptes als auch das Konzept selbst äußerst gelungen und Apple könnte sich hier sicherlich eine große Scheibe davon abschneiden.

Was sagt ihr?

TEILEN

8 comments