iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Wir haben gestern über den Fall berichtet, dass beim neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus anscheinend ein Produktionsfehler entstanden ist und sich in einige Fällen irrtümlicherweise Haare in dem kleinen Spalt zwischen Display und Rahmen verfangen. Einige MacMania-Leser haben diesen Fall sogar bestätigen können und wir sind nun auf der Suche nach dem wirklichen Problem. Vielfach kann das Problem nicht nachgestellt werden und auch verschiedene Medien sind der Meinung, dass es sich hierbei nur wieder um einen Angriff gegen Apple handelt.

Thema spaltet die Gemeinde
Viele Apple-Fans sprechen von einer Verschwörung gegen den Konzern und auch gegen das iPhone 6. Andere hingegen sprechen von einer schlechten und untypischen Verarbeitung von Apple und dass dies vor Jahren nicht möglich gewesen wäre. Unserer bescheidenen Meinung nach ist die Verarbeitung des iPhones wirklich sehr gut und auch hochwertig. Vielleicht gibt es in einigen Ausnahmefällen einen kleinen Spalt, wo sich Haare verfangen können, aber dies kann in den Augen vieler Experten nicht zu solch einem medialen Echo führen.

TEILEN

9 comments

  • Das ist weil die leute nicht mehr zufrieden sind. Ein rad kann man nicht mehr neu erfinden. Dann wird gezielt nach etwas gesucht, was als problem behandelt werden kann. Gedanken würde ich mir über den spalt im galaxy tab machen. Wenn man da eine ec-karte reinschieben kann. Achja. Bevor ich es vergesse. Ich finde es mehr als doof dass auf meinem gerät fussel aus meiner hosentasche drauf sind. Wieso ist das iphone nicht antistatisch geladen? Soviel unsinn. Ich handhabe es wie mit autos. Ein bisschen warten welche probleme (ich meine ricjtige probleme) es gibt und dann kaufen. Bei autos gibts ja auch rückrufaktionen.
  • Jede(r) der Behauptet er hätte sich mit diesem Gerät auch nur ein Haar ausgerissen ist meiner Meinung nach einfach nur ein Lügner und Wichtigtuer der nix anderes zu tun hat als das Nachzuplappern was irgendein Vollpfosten auf der Welt erfunden hat! Langsam wird es lächerlich was die diversen Apple Feinde veranstalten. Klar hat Apple und sein iPhone auch einige Macken, was aber jetzt mittlerweile alles rumgejammert wird ist nur mehr Schwachsinn. Ich besitze beides - das Samsung und das iPhone - und ganz ehrlich, in Wirklichkeit sind beide Scheisse oder eben gut - je nachdem wie man es sehen will. Und den Wichtigtuern die ja angeblich so viele Haare durchs Handy verlieren sei gesagt. plappert nicht alles nach was euch irgend ein Clown erzählt und lernt endlich mal eure eigene Meinung zu haben ;-)
  • Ich habs mir noch nicht gekauft weil grad andere dinge etwas mehr priorität haben. War wohl schon bei medie markt und hatte es in der hand. Ging mir nur um das gegühl in der hand bei der neuen größe. Muss aber noch mal hin und mir anschauen ob da wirklich ein spalt ist. Wäre mir nicht aufgefallen. Aber mal do eine blöde frage. Hats in den 90ern und 2000ern über nokia und co auch so viele berichte dieser art gegeben? Möchte schon meinen das bei meinem 5110 sich jin und wieder ein haar verfangen hat. Oder bei meinem e71.
  • Ja, früherTM war einfach alles besser. FrüherTM hätte es so etwas NIEMALS gegeben.TM(C)(R) Einfach lächerlich wie sich da wer auch immer aufführt, eingelullt und in der Herde zum nächsten Skandal getrieben. FrüherTM reichte noch ein Skandal pro Woche aus, heute braucht es wohl jeden Tag einen neuen. Ich kann nur den Kopf schütteln.