nfc_bezahlen

Der chinesische Payment-Anbieter UnionPay soll nun zusammen mit Apple einen Vertrag geschlossen haben, um in Zukunft alle wichtigen Transaktionen im Bereich der NFC-Technologie abzuwickeln. Es wird vermutet, dass der größte Anbieter das iPhone 6 unterstützen wird, sofern auch NFC auf dem iPhone 6 funktionsfähig gemacht wird. Somit decken sich diese Gerüchte stark mit den Gerüchten aus der Zulieferkette von Apple, wonach der NFC-Chip bereits von Apple bestellt worden sei und im iPhone 6 Platz findet.

Ob diese Technologie auch in Österreich, Deutschland oder der Schweiz seinen Durchbruch findet, ist noch unklar. Bisher ist nicht bekannt, dass Apple mit einheimischen Unternehmen in Kontakt steht. In Österreich wäre hier einer der besten Anlaufstellen die Firma PayBox, die bereits bei einigen Firmen und Handelsketten vertreten ist. Wir sehen aber noch sehr großen Nachholbedarf in diesem Bereichen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel