Wie nun von einem deutschen Sicherheitsunternehmen bekannt geworden ist, soll es eine Möglichkeit geben, auf über 750 Millionen SIM-Karten zuzugreifen und das nur mit der Bekanntgabe der betreffenden Telefonnummer. Der ausgenützte Fehler soll auf rund 25 Prozent aller im Umlauf befindlichen SIM-Karten integriert sein und relativ einfach ausgenutzt werden können. Das Sicherheitsunternehmen gibt an, mit jeder zutreffenden SIM-Karte den Hack binnen 2 Minuten durchführen zu können – Zitat:

Give me any phone number and there is some chance I will, a few minutes later, be able to remotely control this SIM card and even make a copy of it …

Alles ist dann möglich!
Sollte der Hack durchgeführt worden sein, kann eine komplette Kopie der SIM-Karte erstellt werden. Durch das Kopieren der Karte ist es auch möglich, Telefonate zu führen oder SMS zu versenden. Noch schlimmer in unseren Augen ist der Fakt, dass man auch via SIM-Karte Bezahltransaktionen durchführen kann. Somit kann mit dieser Methode einen sehr großer Schaden produziert werden.

 

TEILEN

3 comments