Nachdem schon Samsung mit einigen Smartphones auf die neue Technologie aufgesprungen ist, will nun auch Google eine Vorreiterrolle einnehmen und das Wireless Charging mit dem neuen Nexus 4 auf den Markt bringen. Man kann damit rechnen, dass auch andere Hersteller auf diesen Zug aufspringen werden. Ob Google mit dem Nexus 4 eine Vorreiterrolle in diese Themengebiet einnehmen wird, ist leider noch nicht klar! Wir sehen dies aber als eindeutiges Zeichen, dass die Technologie ausgereift ist und immer häufiger zum Einsatz kommen wird.

Apple nicht mehr führend!
Eigentlich hätte man sich solch eine Technologie von Apple erwartet,. Leider hat der Hersteller aus Cupertino in dieser Sparte nichts vorzuweisen und muss der Konkurrenz den Vortritt lassen. Phil Schiller hat diesen Fakt vor längerer Zeit damit begründet, dass für Wireless Charging immer eine relative große Ladestation mitzuführen wäre und dies vor allem für den mobilen Einsatz nicht angenehm wäre. Ob sich die Technologie durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Dennoch wäre es sehr praktisch sein iPhone (zumindest zu Hause) via Wireless Charging zu laden. Ob Apple irgendwann solch eine Technologie verbauen wird ist unklar. Allgemein geht man aber davon aus, dass Apple die Technologie in den nächsten Generation verbauen muss, um an der Konkurrenz dranzubleiben.

Findet ihr Wireless Charging ein gutes Feature?

TEILEN

14 comments