iphone7_plus_pro_leak

Wir haben gestern darüber berichtet, dass Apple wahrscheinlich in diesem Jahr nicht zwei Modelle des iPhones auf den Markt bringen wird, sondern erstmals drei. Diese Gerüchte wurden anhand von verschiedenen Fotos bestätigt und man konnte davon ausgehen, dass Apple in diesen Bereich vordringen wird. Doch nun scheint sich das Blatt doch wieder etwas zu wenden.

Fakt ist, dass Apple nur zwei Codenamen für seine neuen iPhone-Modelle verwendet, was wiederum bedeutet, dass Apple nur zwei Modelle auf den Markt bringen könnte. Natürlich sind dies nur Spekulationen, aber aus Apple-nahen Quellen geht hervor, dass das Unternehmen sich offenbar dafür entschieden hat, nur zwei iPhones in diesem Jahr vorzustellen.

Wartet Apple bis 2017?
Es könnte gut sein, dass sich Apple aufgrund der momentanen Marktsituation dafür entschieden hat, kein drittes Modell einzuführen, um doch lieber auf das nächste Jahr zu warten. Apple könnte dann zusammen mit dem 10ten Geburtstag des iPhones auch eine komplett neuen „Pro-Geräteklasse“ einführen, um die letzte Lücke in diesem Bereich zu schließen.

Gewissheit über die genaue Zusammenstellung des kommende iPhone-Line-Ups werden wir aber erst im September erhalten.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar

  • 1. 2007- iPhone 2. 2008- iPhone 3G3. 2009- iPhone 3S4. 2010- iPhone 45. 2011- iPhone 4s6. 2012- iPhone 57. 2013- iPhone 5s8. 2014- iPhone 69. 2015- iPhone 6s10. 2016- iPhone 7Oder rechne ich etwas falsch???