Angeblich ist nun eine Bluetooth-Roadmap der Firma SIG aufgetaucht, die sich sehr intensiv mit dem Thema „iWatch“ beschäftigt. Wie aus der Roadmap hervorgeht, sollen sehr viele neue Funktionen in das Bluetooth-Protokoll aufgenommen werden. Genau diese Funktionen heizen die Gerüchteküche zusätzlich an. So soll das neue Protokoll auch das Browsen via Bluetooth unterstützen und Daten eines Pulsmessers an das Endgerät übertragen können.

Apple ist beteiligt an SIG!
Natürlich wird durch den Fakt, dass Apple SIG angehört, die Gerüchte rund um eine Apple-Watch weiter verstärkt. So geht man nun davon aus, dass Apple genau diese Protokolle nutzen wird, um seine eigene SmartWatch zu entwickeln. Wahrscheinlich wird sich Apple sehr stark im Gesundheitsbereich ansiedeln, da hier sicherlich noch das größte Potential herrscht.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel