iPhone 5 Teaser

Wie es den Anschein macht, dürfte das neue iPhone 5S wirklich schon im Sommer an den Start gehen. Grund für diese Annahme ist, dass Foxconn tausende neue Mitarbeiter einstellt um den Auftrag von Apple abzuwickeln. Man geht sogar soweit, dass Foxconn zehntausende neue Mitarbeiter angeheuert hat um die Deadlines von Apple einzuhalten. Es wird angenommen, dass Apple bis zu 5-7 Millionen Geräte zum Start produziert haben könnte.

Inoffizielle Bestätigung!
Wenn man dem WSJ glauben kann, ist diese Meldung die indirekte Bestätigung dafür, dass Apple das iPhone bereits im Sommer vorstellen wird. Meist beginnt die Produktion gut zwei Monate vor dem offiziellen Start des Produktes. Dadurch kann man sich nun sehr gut ausrechen, wann das iPhone in den Handel kommen wird. Wir selbst schätzen, dass Apple das iPhone 5S ab Ende Juni/Anfang Juli ausliefern wird.

TEILEN

5 comments

  • Zehntausende neue einstellen ?! Habt ihr nicht erst geschrieben, Dass Foconn viele entlassen hat ? Natürlich gibt es mehrere, die Apple frustriert verlassen, aber es gibt Millionen neuer möglicher Kunden.
  • Vielleicht kann uns Apple nach dem Iphone 4 endlich wieder mal positiv überraschen. Klar ist: wenn diesesmal wieder nichts von Apple kommt, werden sie meiner Meinung nach doch ein paar Kunden mehr verlieren.
    • Warum sollten Kunden abspringen? Der Punkt ist auch Apple kann das Rad nicht neu erfinden. Und in meinen Augen lieber weniger neues was aber dafür auch funktioniert. Nicht wie bei Android, wo teilweise nicht mal Updates installiert werden können weil die Smartphone Hersteller zu geizig sind. Wer fordert muss auch wissen was er will, sonst brauch er es ja eigentlich nicht!
  • Solange es nur ein kleines Update mit unveränderter Displaygröße gibt, bleibt es für mich nach wie vor uninteressant. Ich hoffe das iPhone wächst sehr bald auch in die Breite, denn 4,2 bis 4,3 Zoll wären meiner Meinung nach Optimal.