9463-1168-140603-Send_Last-l

Hin und wieder gehen iPhones verloren oder werden auch gestohlen. Aus diesem Grund hat Apple die Funktion „Find my iPhone“ um ein sehr wichtiges Feature erweitert, das so manchem vielleicht schon einmal das iPhone wiederbringen hätte können. Es kann nun nämlich unter dem Menüpunkt „Find my iPhone“ der Punkt „Letzte Position senden“ aktiviert werden. Dies bedeutet, dass das iPhone kurz bevor der Akku leer wird die Position des iPhones nochmals an den Dienst sendet und somit die letztmögliche Position angibt. Das kann vor allem dann hilfreich sein, wenn man erst sehr spät merkt, dass das iPhone verloren gegangen ist. Zwar schützt dies nicht vor einem kompletten Verlust, aber es erhöht die Chance das iPhone wieder zu finden schon enorm.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel