Zum Abschluss der Woche möchten wir euch noch ein weiters iPhone 5S-Konzept präsentieren, welches durchaus der Wahrheit entsprechen könnte. Das Mock-Up nimmt das Design des momentanen iPad mini auf und setzt es auf ein iPhone um. Daher sind die Kanten nicht mehr so „scharf“, sondern ähnlich abgerundet wie jene beim iPad mini. Auch die Oberfläche wurde auf die des iPad mini angepasst. Persönlich finden wir diese Idee nicht schlecht, da Apple die komplette Produktlinie auf solch ein Design umstellen könnte und sich das Design auch beim iPad mini bewährt hat.

iPhone nun auch in Farben!
Aufgrund der neuen Bauweise wäre es möglich, das iPhone in verschiedenen Farben zu fertigen. Leider finden wir die Auswahl der Farben nicht gerade passend und hoffen, dass Apple weiterhin bei seiner 2 Farben-Strategie bleibt. Ansonsten könnten wir uns sehr mit diesem Konzept anfreunden und wir würden solch eine Veränderung durchaus begrüßen.

Was meint ihr dazu? Gefällt es euch?

TEILEN

9 comments

  • Würds genauso aussehen, würde ich mich diesmal endlich für das silber/weiße iPhone entscheiden. Eig. wollte ich mir schon das 5er in weiß holen, aber da fand ich die Rückseite beim Schwarzen einfach schöner... Hatte bis jetzt alle iPhones in schwarz... Bis auf das Classic natürlich! xD
  • Ob nun mehrere Farben oder nur in Schwarz und Weiß spielt für mich keine so große Rolle. Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass Apple vielleicht die Gehäuse auch in den gleichen Farben wie den iPod 5 anbieten könnte. Dann wüsste ich, welche Farbe ich mir vielleicht bestellen würde. Von den vorgestellten Farben würden mir das Blau und auch das Rot zusagen. Aber wie schon gesagt, die Farbe ist Kriterium. Interessanter ist, dass Apple vieleicht nun doch mal von diesem Barren-Design mit den harten und empfindlichen Kanten weggeht. Die runden, eventuell sogar leicht geschwungenen Formen passen eher zu Apple.
  • Ich glaube nicht, dass man die Rückseiten wegen den UMTS-Modulen so clean darstellen kann...aber ich glaube die Farbvielfalt ist so eine kleine Vorliebe von Tim Cook, der ja schlieslich auch versucht Akzente im Erscheinungsbild des Unternehmens zu setzen, um als wirklich neuer CEO wahr genommen zu werden! Könnte also gut sein, dass es in Zukunft ein wenig mehr Farbvielfalt in der iPhone-Welt gibt...fände ich übrigens auch toll!