Facebook Apple News Österreich Mac App App Store teaser

Auf der diesjährigen D10 hat Tim Cook eine engere Zusammenarbeit mit Facebook in Aussicht gestellt. Daraufhin sind sofort Gerüchte aufgekommen, wonach Apple unter iOS 6 auch eine Facebook-Integration anbieten wird. Doch so einfach dürfte es für die beiden Unternehmen nicht gewesen sein. Anfänglich mussten sicherlich die Rahmenbedingungen geklärt werden, wie viel Facebook aus dem neuen iOS auslesen darf. So sollen Informationen aufgetaucht sein, dass Apple nicht gerade viel von seinem System preisgeben möchte und Facebook nur einen limitierten Zugang dazu erhält.

Es gibt nur eine vereinfachte Integration?!
Wenn man den Berichten trauen kann, wird die Facebook-Integration nicht so intensiv sein, wie die Integration von Twitter. Apple habe anscheinend Angst, dass Facebook zu viele Daten für eigene Zwecke „missbraucht“ und das neue Betriebssystem nur als Sammelstelle für Daten ansieht. Daher sollen Grundlegende Eingriffe ins System durch Facebook nicht möglich sein. Wie die neue Integration dann tatsächlich aussehen wird, ist sicherlich eine spannende Angelegenheit.

Wir sind aber sehr froh, dass Apple Facebook einen kleinen Riegel vorschiebt und die Daten der User zumindest in dieser Hinsicht schützen will.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel