iPhone 5 zum selberbasteln Mac News iPhone

Passend zum Wochenende haben wir für euch etwas ganz Besonderes gemacht. Viele unserer Leser haben uns gefragt, wie sich das neue iPhone 5 anfühlen wird und wie es in der Hand liegt. Natürlich ist es immer sehr schwer zu erklären, wie ein noch nicht erschienenes Produkt wirkt. Daher haben wir uns nun alle Gerüchte geschnappt und etwas Einzigartiges für euch gemacht: ein iPhone 5 aus Papier! Ihr könnt euch nun selbst ein iPhone basteln und schauen, wie es in der Hand liegt und wie sich das neue Display (von der Größe) anfühlt.

Vorlage hier downloaden und auf A4 drucken
(Rechtsklick Speichern unter)

 

Weiters haben wir auch das neue Design inkl. dem neuen Dock-Connector einfließen lassen. Somit könnt ihr euch auch hier schon ein Bild von der neuen Hardware machen. Natürlich ist es ein sehr vereinfachtes Design (damit es auch gut zusammengebaut werden kann). Wir haben es selbst schon ausprobiert und waren begeistert, wie sehr man es mit dem jetzigen iPhone 4 vergleichen kann. Wir finden das Design etwas groß – aber ihr könnt ja jetzt selbst entscheiden.

Wie funktioniert’s?
Ihr müsst einfach das angehängte .jpeg mit eurem Drucker ausdrucken (vorher mit Ziel speichern unter herunterladen), ausschneiden und zusammenkleben. Dazu empfehlen wir euch ein Cutter-Messer (eine Schere tut es auch) und eine gute Unterlage, damit ihr die Teile gut ausschneiden könnte. Zusammenkleben könnt ihr es mit einem normalen „Stick-Kleber“. Nach dem Zusammenkleben kurz trocknen lassen und ihr habt ein iPhone 5 aus Papier.  Das fertige iPhone soll dann so aussehen wie oben.

Tipps:

– Es wäre von Vorteil ein etwas dickeres Papier zu verwenden
– Mit einem Bleistift könnte ihr die Abstände gut anpassen (siehe Bild oben)
– Klebt die Seitenteile erst an das iPhone, wenn der Korpus getrocknet ist.
– Den Druckbereich nicht verkleinern (immer auf 100% drucken) sonst wird das iPhone nicht in Originalgröße dargestellt (Druckereinstellungen)

Hinweis:
Leider mussten wir die Qualität des Ausdruckes etwas verringern. Wer ein hochaufgelöstes Bild haben möchte, kann sich gerne in unserer Redaktion melden. Gerne könnt ihr auch die Vorlage euren Freunden weiterleiten und zusammen basteln :).

Natürlich wollen wir eure Werke auch „begutachten“. Wer möchte, kann sein Meisterwerk auf unserer Facebookseite posten – das beste iPhone Mock-Up bekommt von uns natürlich eine „Kleinigkeit“ geschenkt! Also ran an die Messer – fertig los! Wir hoffen, es klappt wenigstens bei ein paar von euch 😉 – Ein Special-Thx geht an Armin der uns das Mock-Up in diese Form gebracht hat !

TEILEN

7 comments