icon-ios7

Wie üblich, ziehen viele großen Medien nach rund 48 Stunden ein erstes Fazit über die neue Software von Apple und berichten über verschiedene Fehler oder Wünsche, die aufgetaucht sind bzw. von Apple noch nicht erfüllt worden sind. Diesmal ist der allgemeine Tenor sehr gut und kann bis jetzt noch von keinen großen Fehler berichten. Auch die Zufriedenheit über das Update scheint sehr groß zu sein. Vor allem die Geschwindigkeit des Systems lässt viele von dem neuen Betriebssystem schwärmen und man erkennt sehr gut, dass Apple diesmal wirklich ins Schwarze getroffen hat.

Langzeitfehler könnten kommen
Wie bei jedem Update können sich mit der Zeit irgendwelche Fehler einstellen, die man in den ersten Tagen noch nicht erkennen konnte. Dies könnte natürlich auch bei iOS 7.1 passieren, jedoch hoffen wir, dass es diesmal nicht zu solch einem Fall kommen wird. Wir selbst ziehen auch ein positives Fazit und sind der Meinung, dass iOS 7.1 nun wirklich ein ausgereiftes und stabiles System geworden ist.

Welche ersten Eindrücke habt ihr gewonnen?

TEILEN

14 comments