iphone_6s_gear_open

Es ist nun soweit: Der erste Prototyp hat es in die Hände eines Youtubers geschafft, der das Video natürlich sofort ins Netz gestellt hat. Man hat aus verschiedensten Bauteilen den Prototypen zusammengebaut, um zu zeigen, wie das Gerät aussehen und funktionieren soll. Leider ist im Video selbst nicht viel vom iPhone zu sehen, da keine Software auf dem Gerät installiert ist. Aus diesem Grund können Gerüchte wie zB die Force Touch-Technologie nicht bewiesen werde.

Auch die Kamera wurde im Video noch nicht abgebildet – dafür aber ein neuer Qualcomm Chip und der neue A9-Prozessor. Wir sind schon sehr gespannt, was Apple nun wirklich mit dem iPhone 6S machen wird und welche Neuerungen es tatsächlich gegeben wird. Fakt ist, dass das iPhone 6S genau so aussehen wird wie das iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel