iPhone 6

Die jetzige iPhone-Kamera ist die beste Kamera, die Apple je in einem mobilen Gerät verbaut hat. Die Bilder sind gestochen scharf und dank des adaptiven Blitzes kann man nun auch ordentliche Bilder in etwas dunkleren Begebenheiten schießen. Doch wäre Apple nicht Apple, wenn man schon an einem komplett neuen Chip arbeiten würde, der in den Folgemodellen zum Einsatz kommen wird. Im Moment kursieren Gerüchte, wonach Apple auf einen 16 MegaPixel-Chip von Samsung setzen will, der sehr gute Eigenschaften aufweisen kann. Leider gibt es noch keine konkreten Details, oder Beispielbilder des Sensors, da er erst in gut einem Monat auf den Markt kommen wird.

Galaxy S5 auch mit ähnlichem Chip?
Apple wird aber nicht der erste Hersteller sein, der auf diesen Chip setzen wird. Natürlich wird Samsung selbst auch den neuesten Chip in sein Flaggschiff „Galaxy S5“ integrieren, um der Konkurrenz einen Sprung voraus zu sein. Wahrscheinlich wird sich Apple die Technologie schnappen und auf seine eigenen Bedürfnisse umbauen, damit auch gute Bilder dabei herauskommen. Natürlich sind dies reine Spekulationen, dennoch würden wir ein iPhone 6 mit 16 MP-Kamera und einer Blende von f 2.2 nicht schlecht finden.

TEILEN

8 comments