screenshot-2016-02-24-17-18-11

Derzeit gibt es nur sehr wenige Informationen über das vermeintliche iPhone SE und Apple scheint die Geheimhaltung wirklich gut im Griff zu haben. Bis jetzt kursieren nur ein paar 3D-Skizzen im Netz, die einen Hinweis darauf geben, dass Apple hier wirklich ein neues Gerät auf den Markt bringen könnte. Nun werden die Hinweise auf ein neues Produkt aber immer konkreter. Amazon und auch andere Anbieter können das iPhone 5S nicht mehr liefern, oder es sind nur noch wenige Geräte lagernd. Dies deutet darauf hin, dass Apple keine Lieferungen mehr an die Händler schickt, um sich auf das neue Gerät zu konzentrieren.

Wer ein iPhone 5S haben will, sollte zugreifen
Fest steht, dass noch nicht bekannt ist, ob das iPhone 5S auch wirklich weltweit im Sortiment bleibt, oder nur noch für die Schwellenländer eingesetzt wird. Aus diesem Grund sollte man jetzt zugreifen, wenn man noch ein iPhone 5S haben will – oder besser gesagt noch vor dem 21. März. Vielleicht lässt sich bei privaten Händlern sogar noch ein kleiner Rabatt herausschlagen, da auch sie die Lager leer sehen möchten.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar