Es dürfte klar sein, dass sich das iPhone 5S wahrscheinlich nicht grundlegend vom aktuellen iPhone 5 unterscheiden wird. Deshalb gehen die meisten 3D-Designer nun schon auf das nächste Modell des iPhones über und konzipieren das iPhone 6. In diesem sehr gelungenen „Werbespot“ für das iPhone 6, haben sich die Designer etwas Neues einfallen lassen. Das Design des iPhones hat sich nicht großartig verändert, aber die Technologie dahinter schon!

Touch-Homebutton
Zentrales Feature des Konzeptes ist, dass der HomeButton des iPhones nicht mehr mechanisch funktioniert, sondern als Tocuh-Homebutton ausgelegt worden ist. Will man den Homebutton anklicken, kann man die komplette untere Fläche verwenden. Zudem ist das iPhone deutlich flacher geworden und wurde mit einer 12 Megapixel-Kamera ausgestattet. Wir würden solch ein iPhone sofort kaufen, dennoch erwarten wir uns vom iPhone 6 deutlich mehr.

TEILEN

5 comments