Apple, News, Österreich Mac iPhone 5 mit neuem Screen Mac News

Eigentlich sollte das iPhone laut letzten Informationen immer Anfang bis Mitte Oktober erscheinen. Nun sind aber neue Gerüchte aus Kreisen der Netzbetreiber aufgetaucht, wonach schon im September das iPhone auf den Markt kommen könnte. Die Gerüchte stammen aus den USA, daher kann vermutet werden, dass das iPhone auch hierzulande schon im September erscheint (Deutschland ist immer unter den ersten Ländern die das iPhone erhalten). So soll ein Prepaid-Anbieter in Amerika schon im September mit dem Vertrieb eines „neuen Smartphones“ beginnen, das von einem großen Hersteller stammt. Ob hiermit das iPhone gemeint sein könnte, ist natürlich nicht gänzlich geklärt, aber der Veröffentlichungstermin könnte sehr dafür sprechen.

Auch für Apple wäre ein früherer Starttermin von Vorteil, da Apple den Vertrieb vor Weihnachten nochmals richtig ankurbeln könnte. Auch die Liefersituation könnte sich bis zu diesen kaufkräftigen Tagen schon leicht erholt haben. Vielleicht wird uns Apple mit einer Keynote im September überraschen und das iPhone Ende oder vielleicht schon Mitte September auf den Markt bringen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel