iphone6-plus-box-space-gray-2014

Apple macht mit jedem verkauften iPhone einen durchschnittlichen Umsatz von 687 US-Dollar macht und erzielt damit sicherlich einen sehr guten Mittelwert. Blickt man in das Lager von Samsung, HTC und Co. kann man hier nicht so gute Zahlen vorweisen und liegt bei einem durchschnittlichen Umsatz von gerade einmal 254 US-Dollar pro verkauftem Gerät. Diese Zahlen verwundern Experten schon lange nicht mehr, da viele Android-Smartphones aus der Billigsparte kommen und nur wenige Smartphones aus der Liga des iPhones.

Samsung lässt nach
Noch vor einigen Jahren konnte Samsung mit seiner Galaxy-Serie den Durchschnitt etwas höher halten. Nun muss man sich immer öfter anderen Herstellern geschlagen geben und daher kommt auch der etwas niedrigerer Durchschnittspreis zustande. Auf Grund der zunehmenden Konkurrenz von zB Xiaomi wird sich diese Situation in nächster Zeit wahrscheinlich auch nicht bessern, sondern eher verschlechtern.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

3 comments