In letzter Zeit gehen sehr viele Gerüchte rund um das iPhone 5S durch die verschiedensten Newsseiten. Eines dieser Gerüchte behauptet, dass Apple einen Dual-Blitz in das kommenden iPhone 5S verbauen möchte. Nun befürchten Experten, dass genau dieses Feature sich sehr negativ auf die Akku-Laufzeit des iPhone 5S auswirken könnte. Da der Blitz doppelt soviel Leistung benötigt, könne bei vielen „Blitz-Fotos“ der Akku dahinschmelzen. Dies ist natürlich eine nachvollziehbare Annahme, dennoch gehen wir davon aus, dass Apple diesen Fakt sicherlich bedacht hat.

Besserer Akku wird verbaut!
Wenn man den veröffentlichten Bildern des iPhone 5S glauben kann, wird ein etwas besseres Akku im iPhone verbaut, dersomit auch mehr Leistung zur Verfügung stellt. Wahrscheinlich wird dieser Akku den erhöhten Stromverbrauch des Dual-Blitzes nicht komplett ausgleichen. Trotzdem kann man damit rechnen, dass die Akkulaufzeit des iPhones fast gleich bleiben wird. Verbaut Apple aber zusätzliche Features, wie etwa einen Fingerabdruckscanner, wird es etwas eng mit der Akkulaufzeit.

TEILEN

7 comments